Mark Hutchinson

PSKK

Trainerprofil

Coaching / Internationale Beziehungen / Logistik / Digitale Transformation

Beruflicher Werdegang

Nach Abschluss des Abiturs in Berlin-Schöneberg erwarb Mark Hutchinson einen Bachelor (BBA) in den Niederlanden und schloss daraufhin einen Master of Science im Bereich „Intercultural Business Communication“ in Schottland mit Auszeichnung ab.
Während und zwischen seinen Studien sammelte Herr Hutchinson wertvolle Arbeitserfahrung in der Logistikbranche. Mehr als zwei Jahre arbeitete er für ein internationales Logistikunternehmen in den Niederlanden. Hier war er hauptsächlich im Supply Chain Management tätig und war verantwortlich für die Warenannahme und -abgabe inklusive Qualitätskontrollen und Bestandsaufnahmen. Des Weiteren sammelte er unterschiedlichste Reise- und Arbeitserfahrungen in Australien, Asien, den USA und Südamerika.

Trainer, Berater & Coach

Seit 2013 ist Herr Hutchinson als Coach, Berater, Lehrer und Dozent tätig. Erste Erfahrungen als Kundenberater sammelte er beim Online-Portal Airbnb, wo er Kunden in deutscher, englischer und spanischer Sprache beriet. Nach Abschluss eines TESOL- Lehrzertifikats im Jahr darauf, unterrichtete er ein Jahr lang Deutsch und Englisch in Barcelona.
Im Anschluss ließ er sich zum systemischen Coach ausbilden und coachte Geflüchtete, sowie Mitarbeiter einer Bildungseinrichtung in seiner Heimatstadt Berlin.

2017 verlegt Herr Hutchinson seinen Schwerpunkt auf Online-Services und hat mittlerweile mehr als drei Jahre Erfahrung als virtueller Lehrer, Coach und Dozent. Bis Dezember 2020 war er als Online Dozent an einer Fachhochschule tätig und unterrichtete Tourismuswirtschaft. Nebenbei gibt er deutschlandweit virtuellen Deutschunterricht für diverse Firmen und hat bereits für mehrere Bildungsträger online gecoacht. Entsprechend ist Herr Hutchinson technisch hochversiert und bestens vertraut mit unterschiedlichsten Online-Tools.