Seminare & Beratung Ladungssicherung

PSKK Online, Präsenz

 

Das Service-Team von Lobraco

Seminare & Beratung Ladungssicherung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

+49 2606 963 39 - 0
info@lobraco.eu

Ladungssicherung nach VDI 2700

Die gesetzliche Grundlage der Aus- und Weiterbildung ergibt sich aus dem §22 StVO und der VDI Richtlinie 2700 Blatt 5. Hierbei hat der Unternehmer eine regelmäßige Aus- und Weiterbildung, spätestens alle 3 Jahre, für alle, die mit Ladungssicherungsaufgaben beauftragt sind, durchführen zu lassen.

Sie haben bei uns die Wahl zwischen verschiedenen Schulungsprogrammen, die wir mit Ihnen direkt auf Ihr Unternehmen und Ihren Warenverkehr abstimmen können. 

  • Ladungssicherung nach VDI2700 / EN 12195 (Grundschulung Straße, See, Schiene)
  • Ladungssicherung für CTU (Container)
  • Ladungssicherung bei Kleintransportern
  • Ladungssicher Doppelstock „High Cube“
  • Auffrischungsschulung Ladungssicherung (für alle Grundschulungen gültig)
  • Ladungssicherung für Führungskräfte (Führung und Delegationsmöglichkeiten, Risiken und Haftungsansprüche ausschließen)

Ihr Nutzen: Durch gezielte Aus- und Weiterbildung kommen Sie nicht nur den gesetzlichen Vorgaben nach, sondern minimieren Ihre Verlade- und Transportschäden erheblich.

  • Minimierung von Verlade- und Transportschäden
  • Rechtssicherheit / Einhaltung der Unternehmerpflicht
  • Wettbewerbsvorteil bei der Kundengewinnung
  • „Up to date“  Technik und  Sicherung
Jetzt buchen
 

Das Service-Team von Lobraco

Seminare & Beratung Ladungssicherung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

+49 2606 963 39 - 0
info@lobraco.eu